Sonntag, 3. September 2017

Interview mit Ursula Wagner

Sie bieten seit 10 Jahren Kinderturnen im TuS Bad Aibling an. Da beweisen auch Sie als Trainerin große Ausdauer! Was motiviert Sie jede Woche in der Turnhalle zu stehen?
Ja, das ist wirklich eine lange Zeit! Sie fragen nach meinen Beweggründen - Ich will Kindern eine Tür zum Bewegungsbereich öffnen. Sie wollen, sollen und müssen sich bewegen! Ich will ihnen zeigen: so könnt ihr in der Turnhalle miteinander spielen, dazu braucht es einen Rahmen und Anleitung. Das bekommen die Kinder bei mir.

Welche Veränderungen sehen Sie bei den Kindern?
Die meisten Kinder sind von sich aus sehr neugierig und bewegungsfreudig. Das sind ideale Voraussetzungen. Im Laufe des Jahres zeigen die Kinder dann bedeutsame Lernfortschritte: auf konditioneller Ebene werden sie ausdauernder, sie erweitern auf der motorischen Ebene ihren Bewegungsschatz, entwickeln soziales Verhalten in der Gruppe und gewinnen an Selbstvertrauen.
Warum ist Kinderturnen so wichtig?
Regelmäßiges Bewegen tut gut, beschäftigt Körper und Geist. Machen dann auch noch andere Kinder mit, gibt es Freude, Spaß und gute Laune für alle dazu. Denn was gibt es besseres als miteinander aktiv zu sein? Das bereitet auch uns Erwachsenen Vergnügen.
Was sind die Highlights in 10 Jahren Bewegungsstunden für Kinder im TuS Bad Aibling?
Ich liebe das Kinderturnen, das ist einfach so. Ich bereite meine Stunden intensiv vor, freue mich den Kindern immer wieder neue Inhalte zu bieten und bin gespannt, wie sie die Themen aufnehmen. Besonders freut mich, wenn die Kinder regelmäßig kommen, dann merke ich, dass es „gefunkt“ hat und Bewegung, Spiel und Sport zu ihrem Leben dazu gehört. Es ist toll zu sehen, dass die Kinder in der Halle sofort ein Spiel miteinander anfangen. Da wird nicht viel gesprochen, einfach losgespielt. Da ist so viel Freude dabei. Schön ist auch, wenn Kinder über Jahre dabei bleiben, da kann die Beziehung wachsen, entwickelt sich Bindung an die Gruppe und den Sportverein. 





Zum Abschied ein Dankeschön an Frau Wagner für die tolle Turnzeit von den Eltern